Archiv für den Monat: Dezember 2019


BVRP-Verbandsmeisterschaft 2019: Pascal belegt Platz 3 im Herreneinzel

Am gestrigen Samstag fanden die Verbandsmeisterschaften in Neuhofen statt. Gespielt wurden die Disziplinen Damen- und Herreneinzel.

Der BCW war mit einer großen Truppe vertreten. Bei den Damen waren Jessica Kurz, Maren Klein, Jessica Guggenbiehl, Jasmin Guggenbiehl und Maren Geyer am Start. Bei den Herren starteten diese 4 Kandidaten: Eric Bauer, Kurt Schardt, Norbert Denzer und Pascal Histel.

Unsere Damen hatten alle direkt zu Beginn sehr schwere Spiele zu bestreiten. So konnte sich zuletzt nur Jessica Kurz über die Trostrunde auf Platz 5 noch vorkämpfen und sich die Qualifikation zur Südwestdeutschen Meisterschaft im Januar im Saarland sichern.

Bei den Herren hatten Eric und Norbert etwas Lospech und verloren somit Ihre erste Runde, hatten es in der anschließenden Trostrunde auch nicht leichter.

Kurt schaffte den Sprung ins Viertelfinale, verlor dort aber knapp gegen den Mainz-Zahlbacher Adrian Hüttl. In der Trostrunde hoffte Kurt, sich noch auf einen Qualifikationsplatz vorzukämpfen. Das sah anfänglich noch gut aus. Jedoch scheiterte er im letzten Spiel gegen einen weiteren Mainz-Zahlbacher, Andreas Brinkmann.

Pascal marschierte ohne große Gegenwehr bis ins Halbfinale, in dem der erste echte Gegner auf Pascal wartete: Matti-Lukka Bahro vom TuS Neuhofen. Es sollte ein spannendes Spiel werden. Dies zeichnete sich ersten Satz allerdings nicht ab. Pascal fand überhaupt nicht ins Spiel und verlor 11:21. Im 2 Satz sollte alles anders werden. Pascal veränderte seine Spielweise, kam ins Spiel und gewann 21:17. Im Entscheidungssatz schenkten sich beide Kontrahenten nichts. Matti behielt am Ende jedoch leicht die Oberhand, Pascal patzte in den letzten beiden Ballwechseln mit leichten Fehlern und verlor mit 18:21.

Platz 3 also für Pascal.

Am heutigen Sonntag finden die Mixed- und Doppel-Disziplinen statt. Wir wünschen allen Teilnehmern gute und erfolgreiche Spiele!